TBR Book Jar

Irgendeine (US) Youtuberin kam auf die Idee, ihren Sub auf Zettelchen zu schreiben und in ein Glas zu stecken und plötzlich sieht man sowas überall und alle machen mit. Und da ichmich meist nie entscheiden kann, was ich als nächstes lesen soll (abgesehen von meinen gerade erst eingetroffenen Büchern), habe ich mir nun auch eins gemacht.

Da ich mir beim Losen aber trotzdem noch auf gewisse Weise eine Auswahl lassen wollte, da man ja doch nicht immer auf alles Lust hat, habe ich vier verschiedene Farben für verschiedene Genre benutzt: Fantasy, SciFi, Contemporary, Horror/Thriller

Zum Einsatz kommt es wohl erst im Juni, da ich die Bücher meiner Leseliste vom Mai einfach ausgelassen habe, aber ich bin schon gespannt, was so dabei raus kommt.

Leave a reply:

Name*
Email*
Website

Comments:

  • Das ist eine wirklich tolle Idee. Vielleicht werde ich so etwas auch einmal machen :-) Aber dafür muss ich erst die Lust und Zeit finden, meine SuB-Bücher auf Zettelchen zu schreiben. Es sind ja immerhin über 140 Bücher ;-)

  • Schön sieht das aus :) Ich hab mir jetzt ja auch eins gemacht, und bin echt gespannt, ob ich dann auch wirklich immer das Buch lese, was ich gezogen habe … Auch wenn es natürlich kein Zwang ist, wenn ich Lust auf ein Buch habe, les ich es. Das mit den verschiedenen Farben für die Genres hätte ich vielleicht auch machen sollen, ich muss es dann wirklich komplett dem Zufall überlassen, *seufz*

    Das sind die Kelley Armstrong Bücher im Hintergrund, oder? Die sehen ja echt gut aus … Ich hab ja bisher nur das erste gelesen, aber wenn ich die jetzt so sehe …. Meine Ausgabe ist leider eine hässliche^^ Aber ich guck mal, ob ich den zweiten band nicht bald mal lese bzw erstmal den ersten noch mal ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart wünsche ich dir!

    • Notfalls steckt man den Zettel wieder rein und zieht halt nochmal :D
      Jap, sind die Kelley Armstrong Bücher. Finde sie auch total toll. 13 Bücher, die tatsächlich alle das gleiche Design haben <3

  • Es sieht ja schon echt toll aus, aber ich brauche bestimmt ewig bis ich meinen ganzen Sub aufgeschrieben habe… :D

    • Also ich habs nur mit den gedruckten Büchern gemacht und die ebooks weg gelassen, weil ich doch eher selten mit dem Kindle lese^^

  • oh das is ja ne süße idee :3 jetzt will ich auch sowas XD *trittbrettfahrer*
    nee, das muss ich mir echt noch überlegen, ich find sowas immer echt toll, aber kann das dann schlecht durchziehen XD Ich warte erstmal ab wie das bei dir klappt haha :D

  • wow, super Idee!

    Reni

  • Das hab ich auch schon auf YouTube gesehen und war drauf und dran mitzumachen. Aber bei einem SuB von 500+ bräuchte ich da verdammt viel Zeit, richtig viele Zettelchen und am Ende wäre wohl eher ein Aquarium statt ein Glas vonnöten. Ich verwende für das Auslosen schon seit Jahren die Zufallsfunktion von meinem Taschenrechner. Das ist zwar bei weitem nicht so hübsch wie dein kunterbuntes Glas, aber das Ergebnis ist immerhin das gleiche. Auch wenn es mir bei deinen tollen Bildern doch etwas in den Fingern juckt… Ich sollte aber mal besser aufm Teppich bleiben.

    • Bei 500 wäre mir wohl beim Zettelchen schreiben auch die Lust vergangen :D Bei sind es ‘nur’ 150 gewesen (die ebooks hab ich ausgelassen). Ging dann auch recht fix :D

  • Von der Idee hab ich bisher noch nie gehört, find sie aber klasse. *-* Würde bei mir wohl aber nicht funktionieren, ich würde dann ständig Zettelchen wieder zurückstecken und das bringt’s ja irgendwie auch nicht. xD

    • Ich bin ja mal gespannt ob das bei mir nicht genau so ablaufen wird XD Aber hab ja immerhin schon mal die Genre Einteilung gemacht, vll hilft das was :D

  • Das ist so süß geworden! Da ärgere ich mich ja fast, dass sich das bei meinem TBRP nicht lohnt ;D Die Idee mit den verschiedenfarbigen Genres ist auch total clever.

  • Das sieht sehr cool aus. Aber ich hab das gleiche Problem wie Ellie. Platz für ein Aquarium ist in meiner Wohnung nicht XD Aber ich lose ja immerhin ein Buch pro Monat über random.org aus, ist ja die gleiche Idee ^^

  • Wirklich eine super tolle Idee (und dein TBR Jar sieht goil aus)! Das ist aber auch eine Schnibbelei. Und man muss echt Lust haben, sich da hinzusetzen und alle Zettelchen zu ‘besubben’. o.O

    • Da ich ein Schneidebrett hab, war das Zettelchen machen ne Sache von 5min und den Sub aufschreiben vll nochmal 20. Das Ganze schön beim Fernseh gucken… :D

  • Das ist ja wirklich ne süße Idee! Und es ist auf jeden Fall ein Blickfang, der sich schön im Regal macht. Ich bin aber mal gespannt wie gut das System bei dir dann wirklich funktioniert… ich glaube ich würde immer nur Zettelchen ziehen und hätte dann hundert angefangene Bücher rumliegen *g*

  • Sieht wirklich toll aus :-) Aber mein SuB ist wohl auch zu groß für so eine Aktion – wenn ich ein zufälliges Buch auswählen möchte, nehm ich bisher ganz prosaisch den “Random Number Generator”… aber so ein Glas würde mir auch besser gefallen.

  • Da ich absolut keinen Überblick über meinen SuB besitze, ist die Idee nichts für mich :D aber hübsch aussehen tut es ja ;)

Pings:

© 2010-2017 All About Books
TOP
Site Notice