Pretty Books: Death Watch

Bisherige Beiträge gibt es hier.

Death Watch von Ari Berk

Allein das Cover und vor allem die Wahl der Farbe passt schon super zum Buch. Ganz wichtig ist natürlich die Uhr selbst. Und durch die Farbe wirkt das Buch ziemlich alt, was perfekt zur Stimmung der Geschichte passt.

watch2

Eigentlich wäre es nicht unbedingt nötig bei dieser Geschichte eine Karte zu haben, aber ich finde Karten immer toll.

wath3

Auch wenn die Gestaltung der Titel der Kapitel eher simple ist, so gibt es wenigstens überhaupt eine. Und zwar eine die zur restlichen Aufmachung des Buches passt.

watch4

Im Buch begegnet der Protagonist ziemlich vielen, teilweise sehr alten Schriften und ich finde es toll, dass diese in vielen unterschiedlichen Schriften gedruckt wurden (auch wenn es manchmal schwer lesbar war XD)

Leave a reply:

Name*
Email*
Website

Comments:

  • Das sieht wirklich alles unheimlich toll aus!

  • Solche kunstvollen Bücher liebe ich. Fand die handschriftlichen Briefdrucke bei der deutschen Ausgabe von “Blood Magic” ganz genial. Zwar, wie du sagst, manchmal schwer zu lesen aber ziemlich cool.

  • Diese Beiträge sind schön :) viel mehr gibts da gar nicht zu sagen.

  • Ich liebe das, wenn Briefe etc. in einer anderen Schriftart gedruckt sind. <3 (Oder die jeweiligen Parts verschiedener Protagonisten, wie bei der Chaos-Waking-Reihe eben. :D) Wenn's richtig gemacht ist, klingen die Teile eh anders, warum also nicht noch zeigen?

© 2010-2017 All About Books
TOP
Site Notice